Drei Dinge braucht der Mann... die Frau auch!

Gelungener Präsentations-Einstieg
Gelungener Präsentations-Einstieg

Soll der "Köder nun dem Fisch schmecken… und nicht dem Angler“ oder ist es vor allem wichtig, dass das, was es in anderen zu entzünden gilt, in einem selber brennen muss. In der Balance liegt beim Präsentieren vermutlich die Chance. Das gilt sowohl in der Schule als auch im Beruf. Dazu – so erfuhren Auszubildende der Kauf-männischen Lehranstalten in Bremerhaven in einem Impuls-Workshop – gilt es auf das jeweilige Thema bezogen insbesondere drei Dinge zu beachten:  1.) Der „rote Faden“ muss stimmen. 2.) Dem Auge des Be-trachters ist reichlich Nahrung zu bieten. 3.) Das persön-liche Auftreten der präsentierenden Person sollte zur Situation passen.

 

Die Auszubildenden erhielten nicht nur einige Tipps, sondern konnten diese in einem Kurz-Projekt gleich anwenden. Am Ende bestätigte ein schmuckes Zertifikat des Unternehmens Neulands Skills & Methods den aktiven Auszubildenden  die erfolgreiche Teilnahme.